Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Elektrotechnik / Physik PLUS Lehramt 1
Bachelor

Berufsbild

Berufsbild Gewerbelehrer

Sie haben Lust auf...

  • den Umgang mit jungen Menschen
  • einen abwechslungsreichen Beruf
  • einen sicheren Arbeitsplatz
Dann wär das Berufsziel Lehrerin oder Lehrer an Beruflichen Schulen eine gute Wahl.
Berufliche Schulen sind moderne Bildungseinrichtungen mit den verschiedensten Schülerinnen und Schüler. Die Lehrer an beruflichen Schulen unterrichten in der "klassischen" Berufsschule, im Berufsvorbereitungsjahr, den Berufsfachschulen, am Berufskolleg und auch an den beruflichen Gymnasien. Ihre Arbeit ist entsprechend den verschiedenen Schularten vielfältig, wobei die fachliche und pädagogische Herausforderung immer dabei ist. Neue pädagogische Konzepte haben die Rolle des Lehrers in den vergangen Jahren stark verändert und verlangen nach neuen Methoden, Ideen und Fähigkeiten. Heute steht die Förderung der Persönlichkeit der Schüler im Vordergrund und die intensive Förderung der sozialen Kompetenzen. Lehrer an beruflichen Schulen organisieren Lernprozesse, sie moderieren, beraten und fördern die Eigeninitiative und eigenes Handeln der Schüler.

Berufsbild Ingenieur/in der Elektrotechnik und Informationstechnik

Elektrotechnik im modernen Leben
Das moderne Leben ist ohne Elektrotechnik und Elektronik nicht möglich. Mitten in dieser modernen Welt findet der Elektroingenieur seinen Platz. Nahezu alle Lebensbereiche profitieren von seiner Fachkenntnis. Seien es die einfachen Hausgeräte, die energieeffizienter geworden sind, sei es in der Satellitentechnik für die Kommunikation oder im Bereich der autonomen Systeme und der Regelungstechnik. Überall sind Elektrotechniker an Entwurf, Entwicklung und Erprobung beteiligt und steuern mit ihrem Fachwissen einen wesentlichen Teil zum Erfolg des Produktes und der Unternehmen bei.

Elektrotechnik/Elektronik in der Kommunikation
Die Kommunikationstechnik ist eine der zentralen Disziplinen in der Elektrotechnik und der Elektronik. Mobile Telefone und festnetzunabhängiges Telefonieren sind durch Ingeniere der Eletrotechnik und Elektronik entwickelt worden. Neue schnelle und effiziente Übertragungstechniken sind der Schlüssel zu neuen Kommmunikationstechnologien in der Zukunft. Ingenieure der Elektrotechnik und Elektronik arbeiten an  dieser  Entwicklung. Sei es in terrestrischen oder in der satellitengestützten Kommunikation, die Ingenieure der Elektrotechnik und Elektronik sind hier nicht zu ersetzen.

Elektrotechnik in der Automatisierung
Die Automatisierungstechnik ist eine der Techniken der Elektrotechnik, innnerhalb der Industriegesellschaft, die große Ausbreitung gefunden hat. Ingenieure in der Automatisierungstechnik beschäftigen sich mit Steuerungen und Regelungen, wie sie im Autopiloten der Flugzeuge, in Stabilitätskontrollen und Sicherheitspaketen von Autos und und in den  automatisierten Prozessen der industriellen Fertigung zu finden ist. Neben dieser Steuerungs- und Regelungstechnik hat der Ingenieur auch profunde Kenntnisse der Messtechnik.

Elektrotechnik/Elektronik in der Mobilität
Weltweit bahnt sich ein Wandel in der Mobilität der Menschen an. Die sich verknappenden Ressourcen und der befürchtete Klimawandel durch die CO2-Emmisionen rücken den elektrischen Antrieb und die dazugehörige Infrastruktur ins Zentrum des Interesses großer Automobilhersteller und der Kunden. Hybridantriebe, d.h Antriebe gemischter Form aus Verbrennungsmotoren zusammen mit Elektroantrieben, sind mittlerweile sehr erfolgreich am Markt. Für diese zukunftsorientierten Technologien werden Elektroingenieure unersetzbar sein, sowohl bei der Entwicklung von Elektro-Fahrzeugen und Ihren Antrieben, als auch in der Infrastruktur für Elektromobilität und den zugehörigen Dienstleistungen.