Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Fahrzeugtechnik PLUS Lehramt 1
Bachelor

Ablauf des Studiums

Der Bachelorstudiengang Fahrzeugtechnik PLUS ist auf sieben Semester angelegt. Dem Vorpraktikum folgen drei Studiensemester mit technischen Grundlagen sowie pädagogische Berufsorientierung. Das technisch fachliche Profil dieses Studiengangs entspricht weitgehend dem des parallel angebotenen Studiengangs „Fahrzeugtechnik“. Ergänzt werden die technischen Fächer durch pädagogische Grundlagen einschließlich Praktika an Schulen. Diese pädagogischen Fächer (ca.15 Prozent des Zeitaufwandes im Studium) erleichtern den Studierenden die Entscheidung, ob sie nach Bachelor-Abschluss als Ingenieur arbeiten oder mit dem Ziel weiter studieren wollen, Lehrer zu werden.

Das fünfte Semester ist ein Praktisches Studiensemester, das zum Kennenlernen betrieblicher Strukturen dient. Die Studierenden arbeiten selbstständig an einem Projekt aus ihrer späteren Arbeitswelt.

Im sechsten und siebten Semester wird das Studium in den Fachwissenschaften vertieft und gleichzeitig berufspädagogische und fachdidaktische Inhalte gelehrt. Den Abschluss des Studiums bildet die Bachelor-Arbeit, die an der Hochschule Ravensburg-Weingarten oder in Kooperation mit Firmen angefertigt wird. Das Studium schließt mit dem „Bachelor of Engineering“ ab.