Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Gesundheitsökonomie
Bachelor

Gesundheitsökonomie

Einzigartig in Baden-Württemberg



Der Bachelorstudiengang Gesundheitsökonomie bildet auf akademischem Niveau Betriebs- und Volkswirte für das Gesundheitswesen aus, die an der Nahtstelle zwischen Ökonomie und Patientenversorgung tätig werden. Auch fließen politische, soziale und rechtliche Aspekte mit ein.

Als Gesundheitsökonom/-in tragen Sie dazu bei, den wachsenden Sektor der Gesundheitsversorgung zu gestalten. Sie unterstützen die verschiedenen Akteure dieser Wachstumsbranche, sich wirtschaftlich besser aufzustellen, damit wir alle optimal gesundheitlich versorgt sind.

Auch betriebswirtschaftliche Themen wie Personalmanagement, Marketing oder Unternehmensführung haben auch in Gesundheitseinrichtungen große Relevanz. Dies spiegelt sich in den Inhalten des Studiums.

Unsere Absolventen arbeiten in Krankenhäusern, Krankenkassen, Reha-Einrichtungen oder in der Medizintechnik und pharmazeutischen Industrie. Auch in Verbänden oder Ministerien sind Gesundheitsökonomen gefragte Fachkräfte.

Zum Hochschulstandort: Weingarten liegt in Oberschwaben, im Herzen der Bodensee-Region in Baden-Württemberg. Es ist der richtige Ort, wenn man in Süddeutschland studieren will - gelegen zwischen München, Stuttgart, Ulm, Konstanz, Dornbirn und Zürich.


Überblick Studienverlauf

* diese Darstellung stellt die Inhalte und den Verlauf des Bachelorstudiums Gesundheitsökonomie in verkürzter Form dar. Die genauen Inhalte können der Studien- und Prüfungsordnung oder dem Bereich "Fächer/Studienplan" (siehe links) entnommen werden.


Meinungen und Urteile bei StudyCHECK


Besuchen Sie uns auf Instagram

studium.gesundheitsoekonomie
Studiengang auf einen Blick
Name des Studiengangs
Gesundheitsökonomie

Sprache
Deutsch

Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Vollzeit-Studium

Studiendauer
7 Semester, davon 1 Praxissemester

Studienplätze
33 im Wintersemester

Bewerbung bis
15. Juli zum Wintersemester

Vorpraktikum
Es ist kein Vorpraktikum erforderlich.

Gebühren pro Semester
Verwaltungsgebühr: 157,50 €

Weiterführendes Masterstudium
  • Angewandte Gesundheitswissenschaft
  • Angewandte Sozialarbeitswissenschaft
  • Management im Sozial- und Gesundheitswesen (berufsbegleitend)
Aktuelle Prüfungsordnung Aktuelles Modulhandbuch Infobroschüre Akkreditierungsunterlagen Qualitätsberichte
Studienberater
Bachelorstudiengang Gesundheitsökonomie
Prof. Dr. Jan-Marc Hodek