Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




International Office
Akademisches Auslandsamt

Summer Schools

Summer Schools sind zwei- bis vierwöchige Lehrangebote einer Hochschule, die in der vorlesungsfreien Zeit im Sommer angeboten werden. Sie sind meist kostenpflichtig und stehen in der Regel Studierenden aller Fachrichtungen offen. Themen und Inhalte von Summer Schools sind sehr divers und unterscheiden sich nach den Studienangeboten und den Profilen der Hochschulen. Für eine Teilnahme müssen Sie sich direkt bei der anbietenden Hochschule bewerben.

Ob Sie sich in Summer Schools zu erwerbene Credits an der HRW anrechnen lassen können, besprechen Sie bitte mit Ihrem Studiendekan.

Wer an einer Summer School an einer unserer europäischen oder außereuropäischen Partnerhochschulen teilnimmt, kann sich um ein PROMOS-Stipendium im International Office bewerben. Bewerbungsfristen: 31. Januar für das Sommersemester, 30. Juni für das Wintersemester. Die Ausschreibung für das Jahr 2017 finden Sie hier. Zum Bewerbungsformular.

Wer an einer Summer School teilnimmt, die nicht zu unseren Partnerhochschulen zählt, kann sich um die Studienbeihilfe des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst zur Förderung eines Auslandsaufenthaltes bewerben. Aktuelle Ausschreibung. Das Bewerbungsformular und alle einzureichenden Unterlagen müssen vor Antritt des Auslandsaufenthaltes und spätestens zum 30.09.2017 im International Office eingereicht werden.

Einen Erfahrungsbericht über eine Summer School in Warschau finden Sie hier und weitere Informationen über das DAAD-Stipendium "go east" für Summer Schools in Osteuropa hier.

In der nachfolgenden Datenbank können Sie nach Summer Schools in Europa suchen: http://www.summerschoolsineurope.eu/

24. Juli 2017Summer School an Partnerhochschule in Danzig, PolenInformatik-Studierende aufgepasst! Unsere Partnerhochschule in Polen, die Gdańsk University of Technology, bietet vom 5. bis 12. September 2017 die einwöchige Gdansk Summer School of Advanced Science on Algorithms for Discrete Optimization an. Für nähere Infos zum Kursprogramm und zur Anmeldung schauen Sie hier. Bewerbungsfrist bei der Partnerhochschule ist der 31. August 2017. Für die Teilnahmegebühren von 300 können Sie einen Zuschuss im International Office beantragen. Bitte kommen Sie zu einer persönlichen Beratung bei uns vorbei.

19. April 2017Summer Schools an Partnerhochschule in Tallinn, EstlandAlle Studierenden, die sich für die Bereiche Robotik & 3D-Druck, E-Governance oder die nordische Kultur interessieren aufgepasst: unsere Partnerhochschule Tallinn University of Technology in Estland bietet vom 24. Juli bis 6. August 2017 eine zweiwöchige Sommerschule zu diesen Themen an. Wer einmal baltische Sommerluft & die estnische Hauptstadt kennenlernen, sowie fachliche und interkulturelle Erfahrungen sammeln möchte, schaue sich die Programme näher an. Bewerbungsfrist bei der TUT ist der 1. Juni 2017. Für die Teilnahmegebühren können Sie einen Zuschuss im International Office beantragen. Bitte kommen Sie zu einer persönlichen Beratung bei uns vorbei.

01. Februar 2017Summer School an Partnerhochschule in Nottingham, GroßbritannienUnsere Partnerhochschule in Großbritannien, die Nottingham Trent University, bietet vom 3.-28.07.17 ein- bis vierwöchige Kurse im Rahmen ihrer internationalen Summer School an. Für Studierende, die sich für Themen außerhalb ihres Fachbereichs interessieren – z.B. Design Thinking, Psychologie oder Journalismus – kann diese Summer School von Interesse sein. Ein einwöchiger Kurs kostet zwischen 560 und 760. Bewerbungsfrist bei der Partnerhochschule ist der 1. Mai 2017. Hier finden Sie alle Informationen zum Programm. Für die Teilnahmegebühren können Sie einen Zuschuss vom International Office beantragen. Bitte kommen Sie zu einer persönlichen Beratung bei uns vorbei.

01. Februar 2017Summer Schools in Karlsruhe & BremenWer sich zunächst nicht gleich in die Ferne traut, aber erste Erfahrungen im internationalen Austausch im Rahmen einer Summer School sammeln möchte, kann vom 17.-28. Juli 2017 an der „Summer Academy on Intercultural Experience“ in Karlsruhe teilnehmen. Dabei geht es um eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Thema interkulturelle Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Die Teilnahmegebühr für eine Woche beträgt 450.
An der Jacobs University Bremen findet vom 20.07. bis 9.08.2017 die dreiwöchige “Transatlantic Summer Academy on Sustainability” statt. Deutsche und Amerikanische Studierende beschäftigen sich intensiv mit Fragen der Nachhaltigkeit. Teilnahmegbühr für 3 Wochen: 400.

Für eine Teilnahme bewerben Sie sich bitte direkt bei den Anbietern.



01. Februar 2017Summer Schools an Partnerhochschule in Tartu, EstlandLust innerhalb von 3 Wochen einen Einblick in die estnische (Lehr-) Kultur zu bekommen? Unsere hochkarätige Partnerhochschule in Tartu, Estland, bietet im Juli 2-4 wöchige internationale Sommerkurse zu verschiedenen Themen an. Diese setzen sich aus Vorlesungen, Seminaren und Ausflügen zusammen. Insbesondere für Informatiker und Business-Studierende können die Kurse „Integrating Educational Technology with 21st Century Learning“ und „Social Dimension: Estonian Business Environment and EU-Russian Relations“ von Interesse sein.
Für eine Teilnahme bewerben Sie sich bis Mai 2017 direkt online bei der Partnerhochschule. Alle Informationen finden sie hier. Für die Teilnahmegebühren können Sie einen Zuschuss vom International Office beantragen. Bitte kommen Sie zu einer persönlichen Beratung bei uns vorbei.


31. Januar 2017Summer School an Partnerhochschule in BudapestSie haben die Möglichkeit an einer internationalen zweiwöchigen Summer School vom 30.07.17 – 11.08.17 an unserer Partnerhochschule, der Budapest Business School (BBS), teilzunehmen. Das SUCCESS-Programm – „Summit of Universities: Call for Central European Summer School“ – bietet Ihnen Wirtschaftskurse im Umfang von 30 ECTS zu aktuell relevanten Themen des zentraleuropäischen Wirtschaftsraumes.
In den Kursgebühren von 600 sind die Kurse, Ausflüge/Kulturprogramm, Unterkunft, Frühstück & ÖPNV-Ticket erhalten. Bewerbungsfrist bei der BBS: 20.04.2017.
Sie können sich um einen finanziellen Zuschuss vom International Office bewerben. Bitte kommen Sie zu einer persönlichen Beratung bei uns vorbei.


17. November 2016Summer School an Partnerhochschule in LapplandAn unserer finnischen Partnerhochschule, der Lapland University of Applied Sciences, findet eine Summer School zum Thema "Arctic Cooperation and Cross-Border Expertise" statt.

Vom 29. Mai bis 31. August 2017 unterrichten ProfessorInnen aus aller Welt zu den Themen:
  • Cross-cultural Management, 10 ECTS (Mai-Juni 2017)
  • Digitalization and ICT-Services, 10 ECTS (Juni/Juli 2017)
  • International Marketing, 10 ECTS (August 2017)
Das Programm richtet sich primär an Bachelor-Studierende. Master-Studierende sind jedoch ebenfalls willkommen.
Ein arktisches Sommerfreizeitprogramm rund um Tornio rundet das Studienprogramm ab.

Bei Interesse zur Teilnahme an der Summer School melden Sie sich per E-Mail bei Marina Leß (outgoing@hs-weingarten.de) bis 1. März 2017.

Nähere Informationen finden Sie hier.


02. Februar 2016University of Tartu, EstoniaInternational Summer University im Juli 2016Unsere Partnerhochschule in Tartu, Estland, bietet Ihnen ein buntes internationales Sommerprogramm im Juli 2016 an. Angebotene Kurse liegen im Bereich der Sozialwissenschaften, Politik, Wirtschaft & IT, Geisteswissenschaften & Kunst. Deutsche Studierende haben die Möglichkeit sich für ein DAAD Go-East Summer School Stipendium für estnische Sprachkurse und für das Programm Social Dimension: EU-Russian Relations and Baltic Regional Security zu bewerben.

Weitere Informationen zum Programm und den Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier:
www.ut.ee/en/admissions/international-summer-university-2016



24. Februar 2015Lapland University of Applied SciencesSummer Campus Lapland 2015"Summer School on Arctic Cooperation and Cross-Border Expertise" -
an unserer Partnerhochschule der Lapland University of Applied Sciences findet zum ersten Mal ein dreimonatiger Sommercampus statt.

Vom 25. Mai bis 28. August 2015 unterrichten Professoren aus aller Welt zu den Themen:
  • Cross-cultural Management
  • Digitalization and ICT-Services
  • International Marketing
Ein arktisches Sommerfreizeitprogramm rund um Tornio bringt die Kultur der Lappen näher.
Die Summer School wird vom International Office als ERASMUS-Mobilität gefördert. Bewerben Sie sich bei uns bis 31. März.

Details unter diesem Link