Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite


Prof. Wolfgang Ertel
Wolfgang Ertel
Professor Dr. rer. nat.

Diplomarbeiten, Projektarbeiten, HIWI-Jobs

Themen:

(Scientific Projects for Master Mechatronics Students, in english)

Folgende Diplomarbeiten (DA) und Projektarbeiten (PA) mit guter Betreuung sowie gut dotierte HIWI-Jobs sind derzeit zu vergeben:

ROBOCUP und ZAFH Servicerobotik

Im ZAFH Servicerobotik wird Software für die Entwicklung alltagstauglicher Serviceroter entwickelt. Insbesondere wird daran gearbeitet, Roboter lernfähig zu machen um die Programmierung zu vereinfachen. Infos zum Projekt auf www.servicerobotik.hs-weingarten.de

INKIDU: ein vollautomatisches Umfragesystem zur Evaluation der Lehre (www.inkidu.de)

INKIDU dient zur Erstellung und Durchführung von Vorlesungsumfragen über das Internet. Dabei füllen die Befragten mit Hilfe eines WWW-Browsers den Fragebogen aus. Somit können die Umfragen völlig papierlos und damit einfach und umweltfreundlich weltweit mit jedem ans Internet angeschlossenen Rechner beantwortet werden.

  • Erstellung eines Linux-RPM-Pakets für INKIDU (Projektarbeit)
    Ziel dieser Projektarbeit ist es, das gesamte INKIDU-System (My-Sql-Datenbank, C-Programme, PHP-Skripten, etc.) zu einem RPM-Paket zu schnüren, so dass es einfach auf möglichst beliebigen Linux-Rechnern installiert werden kann.
  • Erweiterung der grafischen Auswertung von INKIDU (Projektarbeit)
    Es soll eine neue Funktion geschaffen werden, um die Ergebnisse von zwei Umfragen (mit dem gleichen Fragebogen) zu vergleichen und grafisch darzustellen. Außerdem soll es zukünftig möglich sein, mehrere Umfragen mit dem gleichen Fragebogen gemeinsam auszuwerten und für jeden Fragebogen einen Mittwelwert der Bewertungsfragen zu berechnen.

    Diese Themen werden mit den folgenden Sprachen realisiert:

    • Javascript
    • HTML
    • CGI-Skripten
    • PHP
    • MySQL

Allgemeine Themen

  • Vergleich von Computeralgebra-Programmen und Entwicklung eines Transformators für Mathematica-Programme.
    Erster Teil der Arbeit ist die Untersuchung mehrerer Computeralgebra-Programme auf deren Tauglichkeit für den Einsatz in meinen Vorlesungen. Nach Auswahl des geeigneten Systems soll ein Transformator entwicklet werden, um Mathematica-Programme zu transformieren in die neue Sprache.

mehr Master-, Bachelor- und Projektarbeiten, Hiwi-Jobs und Projekte finden Sie hier (Autonome mobile Serviceroboter)
Interessenten melden sich bitte möglichst bald per Email oder persönlich bei...