Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite


Prof. Wolfgang Ertel
Wolfgang Ertel
Professor Dr. rer. nat.

Grundlagen der Informatik 2

Organisation:

Studiengänge AI,TI
Semester 1
Semesterwochenstd. 4
davon Praktikum 0
Vorraussetzungen Mathematik 1

 

Leistungsnachweis Klausur

 

Professor Dr. W. Ertel

Allgemeine Beschreibung des Fachgebiets:

Diese Vorlesung bietet für den Fachhochschüler in einem Semester einen Überblick über die theoretische Informatik. Es werden die wichtigsten Inhalte kurz und auf elementarem Niveau behandelt. Die behandelten Themengebiete sind Formale Sprachen und Automaten, Turingmaschinen, Berechenbarkeit, Komplexität von Algorithmen, Algorithmen auf Graphen. Alle Themengebiete werden weitgehend anhand von Beispielen behandelt. Auf Beweise wird fast vollständig verzichtet.
Ziel ist es, dem Ingenieur das nötige Wissen zu vermitteln, um einschlägige theoretische Fachliteratur zu verstehen, bzw. ihm zu zeigen, wo und wie er sich ggf. das nötige Wissen beschaffen kann.

Inhalt:

  • Komplexität von Algorithmen
    • Verschiedene Sortieralgorithmen
    • andere Algorithmen
  • Graphentheorie
  • Algorithmen auf Graphen
  • Formale Sprachen und Maschinenmodelle
    • Endliche Automaten und reguläre Sprachen
    • Kellerautomaten und kontextunabhängige Sprachen
    • Die Chomsky-Hierarchie
    • Turingmaschinen

Literatur

  • T.H. Cormen, Ch.E. Leiserson, and R.~L. Rivest. Introduction to Algorithms, MIT Press, Cambridge, Mass, 1994.
  • U. Schöning: Theoretische Informatik kurzgefasst, Spektrum Akademischer Verlag, 1992.

Materialien zur Vorlesung:

Klausuren als PDF-Dateien:
WS 99/00 WS 00/01 SS 01 WS 01/02 SS 02 WS 02/03


Relevante Links: