Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite


Prof. Wolfgang Ertel
Wolfgang Ertel
Professor Dr. rer. nat.

Künstliche Intelligenz Light


Video vom Abschlußrennen der Veranstaltung Künstliche Intelligenz light an der Hochschule Weingarten-Ravensburg im Sommersemester 2012



Organisation:

Studiengänge Angewandte Informatik
Semester 2. - 6.
SWS 2
ETCS-Punkte 3
Voraussetzungen
Programmieren

 

Leistungsnachweis
Praktische Arbeit

Vortrag

 

Lernziele:

Es soll ein erster Einblick in die moderne KI gegeben werden. Wichtigstes Ziel ist es, die Studenten für das faszinierende Gebiet der KI zu motivieren. Dazu werden im Rahmen von ca. 1 SWS Vorlesungen angeboten mit Beispielen von modernen KI-Anwendungen und einigen Algorithmen zum maschinellen Lernen, mit möglichst wenig Mathematik. Die zweite Hälfte des Semesters arbeiten die Studenten selbständig in Gruppen an der praktischen Umsetzung einfacher Verfahren.
 

Inhalt:


Der Vorlesungsteil umfasst:
======================
* Kurzer Überblick über Anwendungen der modernen KI im Bereich mobile intelligente Roboter
* Was ist maschinelles Lernen?
* Perzeptron
* Nearest Neighbour Methode
* Lernen von Entscheidungsbäumen
* Lernen durch Verstärkung

Foto der aus dem letzten Semester


Der praktische Teil umfasst:
======================
Die Studierenden arbeiten in 2er oder 3er Teams und setzen die in der Vorlesung gewonnen theoretischen Kenntnisse praktisch um. Der Anwendung sind dabei keine Grenzen gesetzt. Möglich (aber nicht limitiert) wäre eine Anwendung in einem der folgenden Bereiche:

* Erstellen einer intelligenten Smartphone Applikation
* Einsatz von KI-Methoden im Car-Racing Simulator TORCS

Die Ergebnisse des Projektes sind in einem Vortrag vorzustellen.

Literatur:

Weitere Links:



Bild des TORCS-Abschlussrennenes aus dem letzten Semester


Foto der aus dem letzten Semester