Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite


Prof. Wolfgang Ertel
Wolfgang Ertel
Professor Dr. rer. nat.

Logik für Informatiker

Organisation:

Studiengänge AI
Semester 7
SWS 2
Voraussetzungen Mathematik 1, Grundlagen der Informatik 2

 

Leistungsnachweis Klausur

 

Professor Dr. W. Ertel

Lernziele:


Dieses Wahlfach ist als Ergaenzung, bzw. Vorbereitung auf die KI-Vorlesung gedacht. Mit vielen Übungen und Beispielen wird die Logik anschaulich eingeführt. Es wird unter anderem gezeigt, wie man eine Wissensbasis mit Logik aufbaut. Anhand von Logikrätseln unterscheidlicher Schwierigikeit werden Stärken und Schwächen der Logik diskutiert und es werden geeignete Alternativen zur Logik aufgezeigt.

 

Inhaltsverzeichnis:

1 Aussagenlogik     
1.1 Syntax
1.2 Semantik
1.3 Beweisverfahren
1.4 Hornklauseln
1.5 Berechenbarkeit und Komplexität
1.6 Anwendungen und Grenzen

2 Prädikatenlogik erster Stufe
2.1 Syntax
2.2 Semantik
2.3 Quantoren und Normalformen
2.4 Beweiskalküle
2.5 Resolution
2.6 Automatische Theorembeweiser
2.7 Mathematische Beispiele

3 Logikprogrammierung mit PROLOG
3.1 PROLOG Systeme und Implementierungen
3.2 Einfache Beispiele
3.3 Ablaufsteuerung und prozedurale Elemente
3.4 Listen
3.5 Selbstmodifizierende Programme
3.6 Ein Planungsbeispiel
3.6 Programmieren mit Constraints (constraint logic programming)
3.7 Zusammenfassung

4 Grenzen der Logik
4.1 Das Suchraumproblem
4.2 Entscheidbarkeit und Unvollständigkeit
4.3 Formalisierung
4.4 Schließen mit Unsicherheit
4.5 Modellierung von Unsicherheit

5 Übungen
6 Lösungen zu den Übungen
7 Literaturverzeichnis
8 Index