Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




AWW
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Bodensee-Oberschwaben

Aktuelles

Berufsbegleitend studieren an staatlichen Hochschulen
18. November 2016: Stand der HfSW auf der Master and More in Stuttgart

Am Freitag, den 18. November 2016, präsentiert sich die Hochschulföderation SüdWest (HfSW) mit einem gemeinsamen Stand auf der Master and More Messe in Stuttgart.

Die HfSW ist ein Zusammenschluss von sieben staatlichen Hochschulen in Baden-Württemberg. Partner sind die Hochschulen Aalen, Esslingen, Heilbronn, Mannheim, Ravensburg-Weingarten, Reutlingen sowie die Hochschule der Medien aus Stuttgart.

Insgesamt bieten diese sieben staatlichen Hochschulen 33 berufsbegleitende Master-Studiengänge in den Bereichen Wirtschafts-, Ingenieur-, IT-, Sozial- bzw. Gesundheitswissenschaft an.

Die Teilnehmer profitieren von der Expertise von sieben staatlichen Hochschulen in Baden-Württemberg, der individuellen Betreuung und einem Lehrkonzept, das sich durch eine hohe Praxisorientierung auszeichnet. In den technischen Masterstudiengängen haben die Teilnehmer außerdem Zugang zu modern ausgestatteten Laboren an den Hochschulen.

Am Messestand stellt die HfSW ihr umfangreiches Weiterbildungsangebot vor und informiert Interessierte ausführlich und individuell. Die Master and More Messe findet am 18. November 2016 im ICS Internationales Congresscenter in Stuttgart von 9.00 bis 16.00 Uhr statt.

Einen Überblick über die einzelnen Studienangebote der HfSW finden Sie unter www.hfsw.de.



Best paper award winners for 2014 by World Scientific Publishing (v. l.): Prof Leon Pretorius, Dr Bernd Platzek und Prof Dietmar Winzker
Quelle: ISEM

Internationale Hochschulkooperation trägt Früchte: „Best Paper Award" für deutsch-südafrikanisches Forscherteam

Dr. Bernd Platzek von der Hochschule Ravensburg-Weingarten wurde kürzlich zusammen mit Prof. Leon Pretorius und Prof. Dietmar Winzker von der Universität Pretoria als „Best Paper Award Winners 2014“ durch World Scientific Publishing ausgewählt. Die Auszeichnung erfolgte für den Fachartikel „The Vital Entrepreneurial Learning Organization: A Corporate Mindset for Entrepreneurial Change Management“, veröffentlicht im renommierten International Journal for Innovation and Technology Management (IJITM).

Der Fachartikel präsentiert ein Konzept für eine vitale unternehmerische lernende Organisation in dynamischen Märkten. Das theoretische Bezugssystem besteht aus neun Designelementen für ganzheitliches Unternehmertum in Organisationen, drei Grundaufgaben mit Prozessmodell für die Interaktion mit der Unternehmensumwelt, ein Rollenmodell für die unternehmerische Organisation, ein Konzept zur Beschreibung der globalen Unternehmensumwelt, ein qualitatives Systemmodell für unternehmerisches Veränderungsmanagement sowie fünf Lernelemente für organisationales Lernen.
Der Prozess zur Auswahl des besten Fachartikels wurde geleitet von den Professoren Vinod Kumar von der Carleton University in Kanada und Giuseppina Passiante von der University of Lecce, Italien. Chefredakteur des IJITM ist Professor Tugrul U. Daim von der Portland State University, USA.