Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




AWW
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Bodensee-Oberschwaben

Berufsbegleitende Masterstudiengänge

Beruf und Studium kombinieren

Heute ist lebenslanges Lernen schon fast selbstverständlich. Berufsbegleitend studieren sichert Ihnen den entscheidenden Wissensvorsprung für Ihre Karriere.

7 Gründe für ein berufsbegleitendes Masterstudium:

  • Masterabschluss in einer fixen Zeit:
    Nach 2,5 Jahren schhließen Sie Ihr berufsbegleitendes Masterstudium mit dem international anerkannten Titel Master of Business Administration (MBA) bzw. dem Master of Arts ab.
  • Maßgeschneidertes Studium für Berufstätige
    Der weiterbildende Masterstudiengang lässt sich gut mit Ihrer Berufstätigkeit vereinbaren. Die Vorlesungszeiten sind i.d.R. am Wochenende und abends. Durch das große Serviceangebot der AWW ergibt sich ein geringer organisatorischer Aufwand für Sie. Die Lernmaterialien erhalten Sie zeitgerecht.
  • Karriere während des Studium
    Durch das berufsbegleitende Studium schaffen Sie sich einen Wissensvorsprung gegenüber Kollegen und Kolleginnen. Aber Sie profitieren bereits während des Studiums von neuen beruflichen Perspektiven sowie Aufstiegs- und Umstiegschancen.
  • Synergieeffekte zwischen Studium und Praxis
    Sie fertigen Projektarbeiten an, die einen engen Bezug zu Ihrem Berufsalltag aufweisen. So profitieren sowohl Sie als Studierender als auch Ihre Institution von Ihrem Masterstudium. Durch den hohen Praxisbezug der Studieninhalte können Sie vom ersten Tag an das Gelernte im Job umsetzen.
  • Ihr eigenes Netzwerk
    Die Kontakte während des Studiums zu den Studierenden und Lehrenden aus den Einrichtungen und Organisationen des Sozial- und Gesundheitsbereichs bilden eine sehr gute Basis für ein über die Studiendauer hinausgehendes erfolgreiches Networking.
  • Engagement, Belastbarkeit und Durchhaltevermögen
    Wenn Sie sich für das berufsbegleitende Masterstudium entscheiden zeigt dies sehr deutlich, dass Sie hochmotiviert und noch offenfür Veränderungen sind.
  • Studieren und Finanzierung
    Die Studiengebühren für das weiterbildende Masterstudium können Sie steuerlich geltend machen. Häufig übernehmen die Unternehmen die Studiengebühr als Fortbildungskosten zur Weiterqualifikation ihrer Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen.

Hier gehts zu unseren berufsbegleitenden Masterstudiengängen:

Management im Sozial- und Gesundheitswesen

International Business Management