Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




AWW
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Bodensee-Oberschwaben

Betriebswirtschaft, Produktion und Märkte

Die Hochschule Ravensburg-Weingarten (HRW) und die Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg (DHBW RV) bieten den Masterstudiengang Betriebswirtschaft, Produktion und Märkte (BPM) an. Der berufsbegleitende Masterstudiengang läuft unter dem Dach der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Bodensee-Oberschwaben (AWW) der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Die Lehrveranstaltungen finden vor allem an Wochenenden und an allen Standorten der beiden Hochschulen in Weingarten und Überlingen sowie Ravensburg und Friedrichshafen statt. Das neue Masterprogramm richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die zusätzliche (internationale) betriebswirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere in den Funktionsbereichen Marketing und Vertrieb, Einkauf sowie Produktion und Logistik erwerben möchten.

Zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit müssen die Unternehmen der Region innovative Produkte effizient produzieren und in bestehenden und neuen globalen Märkten erfolgreich platzieren. Dazu werden kompetente Fach- und Führungskräfte benötigt, die im Marketing und Vertrieb globale Märkte bearbeiten, im technischen Einkauf erfolgreich agieren oder in der Produktion und Logistik effiziente Prozesse gestalten können. Dabei ist es wichtig, einen ganzheitlichen Fokus auch in den einzelnen Funktionsbereichen zu berücksichtigen um auch Schnittstellenaufgaben wahrnehmen und Optimierungspotentiale für die gesamte Organisation realisieren zu können. Vor diesem Hintergrund wurde von einem Kooperationsbeirat beider Hochschulen in Abstimmung mit Experten global agierender Unternehmen der Region ein Fachcurriculum entwickelt, das die notwendige Fachkompetenz für eine erfolgreiche Marktbearbeitung und die Gestaltung der internen Effizienz und Anpassungsfähigkeit vermittelt.

Auch wenn die konkreten Arbeitsfelder der Teilnehmer und Absolventen in einzelnen Fachdisziplinen wie Technischer Einkauf, Marktforschung, Marketing, Produktmanagement, Technischer Vertrieb, Produktionsplanung, Supply Chain Management, Geschäftsprozessmanagement oder Controlling liegen, erarbeiten sich mit diesem Studienkonzept alle Studierenden wichtige Schnittstellenkenntnisse und erhöhen somit ihre berufliche Flexibilität für eine Arbeitswelt im Wandel. Im vierten Semester besteht die Möglichkeit zur stärkeren Profilierung in den alternativen Wahlfächern „International Marketing & Communications“ sowie „International Supply Chain Management“.

Unternehmen können das neue Masterprogramm mit einer strategischen Personalentwicklung verbinden und somit insbesondere jüngeren Wirtschaftswissenschaftlern, Wirtschaftsinformatikern, Wirtschaftsingenieuren und Ingenieuren eine attraktive Perspektive für eine Fachkarriere bieten. Der Studiengang kann in vier (berufsintegriert) bis fünf (berufsbegleitend) Semestern absolviert werden.

> Hier gehts zum Studiengang Betriebswirtschaft, Produktion und Märkte


Studiengang auf einen Blick
Name des Studiengangs
Betriebswirtschaft, Produktion und Märkte

Sprache
Deutsch

Abschluss
Master of Arts (M.A.)
Berufsbegleitend

Studiendauer
5 Semester

Studienplätze
20 im Wintersemester

Bewerbung bis
15. Juli zum Wintersemester

Gesamtes Studium (5 Semester)
Studiengebühr: 11.000 €
Verwaltungsgebühr: pro Sem. 157,50 €

Aktuelle Prüfungsordnung Infobroschüre Aktuelle Zulassungssatzung Akkreditierungsunterlagen Qualitätsberichte

Kontakt

Franziska Müller


Tel.: +49 751 501-9287
Email: franziska.mueller(at)hs-weingarten.de
Raum: B214