Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




AWW
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Bodensee-Oberschwaben

Meilensteine

2014

Auszeichnung für das berufsbegleitende modulare Kontaktstudienkonzept "Elektrotechnik/Technischer Vertrieb" im Bund-Länder Wettbewerb Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen


2013

Erster berufsbegleitender Masterstudiengang in Kooperation mit der Hochschulföderation SüdWest (HfSW): Elektromobilität (M.Eng.)


2012

Aufbau Internationales Universitätsnetzwerk

2011

Berufsbegleitender Masterstudiengang Betriebswirtschaft, Produktion und Märkte in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg


2010

Gründung der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Bodensee-Oberschwaben (AWW) mit zwei Instituten: 

  • Institut für Weiterbildende Studiengänge und
  • Institut für Berufliche Weiterbildung


2009

Beratung und Qualifizierung:
Umsetzung eines firmenspezifischen Innovationsprozesses in eine Projektmanagement-Qualifizierung mit mehreren Modulen und für unterschiedliche Zielgruppen (mit ifm electronic)

2008

Ausbildungsinstitut für Case Management

2007

University of Pretoria

Erste Internationale Studienwoche im Weiterbildungsstudium International Business Management in Südafrika


2006

Erster anerkannter Anbieter in Deutschland für das Professional Diploma in Marketing (The Chartered Institute of Marketing)

1. Weiterbildungstag und Konstituierung Programmausschuss

2004

Netzbasierte Betreuungsplattform "masteronjob" im Masterstudium International Business Management

2003

Gründung der Akademie Schloss Rauenstein in Überlingen

2002

Start der berufsbegleitenden Masterstudiengänge International Business Management sowie Management im Sozial- und Gesundheitswesen


2001

Kontaktstudium IT Engineer zur beruflichen Neuorientierung von Akademikern

Kontaktstudium Management als modulares Programm zur individuellen Begleitung der beruflichen Entwicklung

2000

Erste Firmenschulung (mit Müller Weingarten AG)

1999

Start der Firmenübergreifenden Kooperation in der Weiterbildung mit Unternehmen der Region Bodensee-Oberschwaben

1998

Berufseinstiegsprogramm für Jungingenieure

1996

Kooperationsvertrag zur Förderung der wissenschaftlichen Weiterbildung mit dem Verein der Freunde und Förderer der Hochschule

Start der Seminare für Existenzgründer

1995

Gründung der Koordinierungsstelle für Wissenschaftliche Weiterbildung