Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Energie- und Umwelttechnik
Bachelor

Technik Studieren

Technische Studiengänge stehen in dem Ruf, dass sie etwas schwieriger sind als andere Fächer. Das ist vielleicht auch nicht völlig falsch. Trotzdem möchten wir Sie bei der Entscheidung für ein technisches Studium unterstützen und sie darin bestärken, dass Sie damit die richtige Entscheidung treffen.
Nicht nur wir sehen das so, sondern auch die Industrie und Forschungseinrichtungen. Nachfolgend finden Sie einige Statements von deren Vertretern, die uns in diesem Studiengang unterstützen. 



Wie in der Vergangenheit ist im Rahmen der Ausbildung und Betreuung von Studenten an Ihrer Hochschule .. auch in Zukunft geplant, sowohl im Bereich der Chemischen Analytik als auch im Bereich Verfahrenstechnik entsprechende Untersuchungen (Bachelor, Master) mit Ihnen durchzuführen. Wie die bisherigen Beispiele zeigen, hat sich die kooperative und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Ihren Studiengängen Energie und Umwelttechnik, Technik Entwicklung, Umwelt- und Verfahrenstechnik und uns als Wasserversorgungsunternehmen bestens bewährt. Es konnten eine Vielzahl an grundlegenden Zusammenhängen erarbeitert werden, die zu einem tieferen Verständnis der bei der Wasserversorgung ablaufenden Prozessse beitrugen und deren Ergebnisse als Entscheidungshilfe zur Planung, Dimensionierung ung Betriebsoptimierung herangezogen werden konnten. Eine Fortführung der gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten gewinnt vor dem Hintergrund der sich ändernden Rahmenbedingungen und zukünftigen Herausforderungen immer mehr an Bedeutung.

Bodensee Wasserversorgung
Bereich Qualitätssicherung und Forschungslabor
Dr.-Ing. R Schick


Meine Kollegen und ich finden es schon schade, dass es immer schwieriger wird, gut ausgebildete Techniker für die F+E-Aufgaben in unserer Firma zu bekommen.
Baden Württemberg ist für seine Tüftler und Erfinder bekannt.
Technische Kreationen, die mit fundiertem technischen und naturwissenschaftlichen Wissen entstehen, haben eine Nutzungschance. Fehlt das Wissen, entstehen meist nur unrealisierbare oder unwirtschaftliche "Spinnereien".

i.A. Dr. Ulrich Kathe
Leiter Entwicklung Analysesysteme, Analysatoren
Senior Expert Chemistry | Research & Development Chemical Engineering
Endress+Hauser Conducta GmbH&Co. KG | Dieselstr. 24 | 70839 Gerlingen


Bitte lassen Sie mich dazu die Bundesregierung zitieren:
"Ingenieurinnen und Ingenieure sind wesentlicher Motor der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland un zentrales Bindeglied zwischen neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und ihrer Anwendung in der Praxis. Als solche stehen sie an vorderster Front im globalen Innovationswettbewerb und prägen unser Leben in den verschiedensten Bereichen.
Im Erhalt und in der Steigerung der Leistungsfähigkeit Deutschlands ist die Zukunftssicherung des Ingenieurwesens eine zentrale politische Herausforderung.
Besser kann man es m.E. kaum formulieren

Winterhalter Gastronom GmbH
88074 Meckenbeuren
ppa. Dr, Stephan Wild
Leiter Entwicklung und Konstruktion


Der Industriestandort Deutschland und insbesondere Baden-Württemberg befindet sich gerade in einer Umbruchphase hin zu einer immer komplexeren und höher automatisierten Produktion.
Produktionen, die bereits nach Fernost ausgelagert wurden, werden mittlerweile wieder nach Deutschland zurückgeholt und können hier dank fortschrittlicher Produktionstechnologie im Wettbewerb bestehen.
Der Erfolg dieser Entwicklung ist aber insbesondere davon abhängig, dass hochqualifizierte und technisch ausgebildete junge Menschen zur Verfügung stehen, hierzu leisten Sie mit ihren praxisnahen Studienangeboten einen entscheidenden Beitrag.

Dr. Martin Zimmer
Gruppenleiter Nasschemische Prozesstechnologie
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE
PV Produktionstechnologie und Qualitätssicherung
79110 Freiburg, Germany 


Deutsche Wertarbeit und Exportwaren beruhen auf Innovationen, die überwiegend ingenieur- und naturwissenschaftlich geprägt sind.
Durch Abrücken von den wissenschaftlich/technischen Berufsausbildungen riskieren wir erhebliche Einbußen am globalen Handel und damit am Wohlergehen der deutschen Befölkerung.

Dr. Michael Specht
Center for solar Energy and Hydrogen Research (ZSW)
Head of Department REG
Renewable Fuels and Processes (REG)