Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Ein Fehler trat bei der Verarbeitung Ihrer XML- und XSL-Struktur.

Berufsbild

Was machen Wirtschaftsinformatiker

Das Berufsbild des Wirtschaftsinformatikers stellt sich äußerst vielschichtig und differenziert dar. Die Absolventen arbeiten in allen Bereichen der Wirtschaft und Gesellschaft: in Industrie, Handel, Dienstleistung, Bildung und Verwaltung. Ob Management, Organisation, Vertrieb und Marketing, Entwicklung, Beratung und Schulung - Wirtschaftsinformatiker sind in den verschiedensten Abteilungen zu finden.

Tätigkeiten in der Wirtschaftsinformatik

  • Planung und Projektleitung bei der Digitalisierung von Organisationen (digitale Transformation)
  • Organisationsinterne Software auswählen, einrichten, warten, optimieren, insbesondere ERP-Software (Enterprise Ressource Planning - Software)
  • E-Business - Software auswählen, einrichten, warten, optimieren
  • Integrationsdefizite in der internen prozessorientierten Software beseitigen
  • Alles rund um die Planung, Einführung und Wartung des computergestützten Informationssystems – software- und hardwareseitig
  • Planung und Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Planung und Umsetzung einer informationstechnologischen Integration aller Geschäftsprozesse entlang der Wertschöpfungskette des Unternehmens (auch mit Hilfe des Internet)
  • Integration von Wertschöpfungsketten zwischen Unternehmen (Business-to-Business)
  • Entscheidungen über die Anschaffung von Hard- und Software für eine wettbewerbsfähige Informationsinfrastruktur im Unternehmen
  • Anwendungsprogrammierung, z.B. bei einem Anbieter Betriebswirtschaftlicher Standardsoftware
  • Planung und Projektleitung bei großen, vernetzten IT-Projekten
  • Integration von unternehmensinterner Datenverarbeitung mit E-Business - Lösungen

Bereiche

Die Absolventen arbeiten in allen Bereichen von Wirtschaft und Verwaltung, insbesondere in:
  • Industrie
  • Handel
  • Dienstleistung, insbesondere Softwareproduktion und Beratung
  • Banken und Versicherungen
  • Bildung und öffentlicher Verwaltung
  • Gesundheitswesen

Typische Einsatzgebiete

Wirtschaftsinformatiker sind:
  • Teamleiter bei Facebook
  • Qualitätsmanager bei Bosch Software Innovations
  • Prozessmanager bei Audi
  • Projektmanager bei Google
Die Berufsbezeichnungen für diese Aufgaben variieren bei den Unternehmen. Untersuchungen zeigen, dass die Aufgaben eines Wirtschaftsinformatikers unter den Bezeichnungen wie IT-Consultant, IT-Projektmanager, IT-Coach, Software Engineer, Security Engineer, System Analyst oder Software Architekt zusammengefasst werden.

Fachbereich Wirtschaftsinformatik in der Spitzengruppe
CHE-Ranking
Auch nach dem jüngsten CHE - Hochschulranking ist Weingarten und seine Hochschule eine ideale Wahl zum Studieren. Lesen Sie weiter


Infobroschüre zum Studiengang WI an der Hochschule Ravensburg-Weingarten

Bewerben Sie sich für ein Studienplatz

Ausgaben App
Studenten entwickeln Mobile Apps

Wie gut ist Ihr Überblick über Ihre finanziellen Ausgaben? Sergej Schmunk entwickelte im Rahmen der Vorlesung „Mobile Applikationen“ eine App, welche Ihnen dabei hilft, die Ausgaben für die alltäglichen Dinge wie bspw. Nahrung oder Sprit auf eine sehr einfache Art und Weise zu erfassen und zu überblicken.

erfahren Sie mehr


Dominic Roth, Absolvent der WI
Für die WI in Weingarten habe ich mich bewusst entschieden, da dort in relativ kleinen Einheiten eine individuelle Betreuung durch die Professoren gewährleistet wird und somit flexibel auf meine Schwerpunktthemen eingegangen werden kann.
Weitere Absolventen der Wirtschaftsinformatik