Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Ethik und Nachhaltigkeit

Mobilität

Verkehrsmittel

Fragen zur Mobilität der Studierenden zeigt, dass als Hauptverkehrsmittel der private PKW (34%), zu Fuß (29%) und das Fahrrad (15 %) gewählt wird.

In der ländlich geprägten Region besteht ein verbesserungsbedürftiges ÖPNV-Angebot. Die Verbindungen mit Bus und Bahn sind nach Weingarten ausbaufähig.

Erweitert wurde das Thema mit der Frage, ob Fahrgemeinschaften gebildet werden. Bei 28% der Befragten trifft dies voll zu. Die deutliche Mehrheit stimmte mit 42% für „trifft teils zu“. 19% bilden keine Fahrgemeinschaften, die restlichen 11% können diese Frage nicht beurteilen.

Danach wurde abgefragt, ob via Apps (z. B. BlaBlaCar) aktiv nach Mitfahrgelegenheiten gesucht wird. Hier gibt es 56 positive und 164 negative Nennungen. Hier wird deutlich, dass einer Rate von 34 % der Privat-PKWler, eine Rate von nur 9 % der Mitfahrer gegenübersteht. Hier könnten mehr Studierende ihre Fahrten zum Mitfahren anbieten.