Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Ethik und Nachhaltigkeit

Vortragsreihe

Gastvortrag von Prof. Dr. Andreas Brunold an der HRW

Weingarten – Am 27. Juni hat der Augsburger Politikdidaktiker Professor Dr. Andreas Brunold an der Hochschule Ravensburg-Weingarten einen Gastvortrag zum Thema "Die EU Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie und ihre Umsetzung in der Praxis - dargestellt an Fallbeispiel der Murr" gehalten. Innerhalb des Themenbereichs des ökologisch-nachhaltigen Hochwasserschutzes diente ihm hierbei das Fallbeispiel des Flusses Murr, einem kleineren Gewässer im Landkreis Rems-Murr bzw. im Randbereich der Region Stuttgart. Dieses Gewässer kann jedoch exemplarisch und symptomatisch für die Gewässerbewirtschaftung in Baden-Württemberg stehen.

Innerhalb der politischen Bildung gilt Andreas Brunold als ein ausgewiesener Experte auf den Gebieten der entwicklungspolitischen Bildung, der Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie des Globalen Lernens. Der Referent kann eine Vielzahl von einschlägigen Veröffentlichungen im internationalen Kontext vorweisen, im lokalen bzw. kommunalpolitischen Bereich setzt er sich als Co-Vorsitzender des BUND Ortsverbandes Backnanger Bucht für die umweltpolitischen Belange seiner Heimatstadt ein.

Die Veranstaltung fand am Mittwoch, 27. Juni, diesmal erst ab 19 Uhr im Raum H061 im Hauptgebäude der Hochschule Ravensburg-Weingarten in der Doggenriedstraße statt.