Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Angewandte Gesundheitswissenschaft
Master

Ablauf des Studiums

Der Masterstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaft ist ein konsekutiv angelegter Vollzeitstudiengang, er verleiht 90 Credits und geht über drei Semester. Er baut auf den Bachelor-Studiengängen der Fakultät auf, die jeweils 210 Credits verleihen. Bewerberinnen und Bewerbern mit weniger als 210 Credits aus dem ersten Studiengang haben die Möglichkeit, die fehlenden Credits parallel zum Master-Studium zu erwerben.

Im ersten Semester werden in verschiedenen Modulen die fachlichen und methodischen Grundlagen gelegt. In der zweiten Semesterhälfte erfolgt die Wahl des Praxisprojekts, das im weiteren Verlauf des Semesters u.a. unter Aspekten des Projektmanagements geplant wird. Das zweite Semester ist stark auf die Praxis ausgerichtet und dient dabei auch der Vorbereitung auf die Master-Thesis. Es beinhaltet etwa die intensive Arbeit am Praxisprojekt, Besuche von Praktikern, einen vertiefenden Wahlbereich und konkrete Datenanalysen an Routine-Daten und großen Sekundärdatensätzen. Das dritte und letzte Semester ist der Erarbeitung der Master-Thesis vorbehalten.

Modulübersicht Masterstudiengang „Angewandte Gesundheitswissenschaft"

 

Handlungsfeldspezifische Vertiefung im Masterstudiengang „Angewandte Gesundheitswissenschaft"

 

Beispielhafte Auswahl der handlungsfeldspezifischen Vertiefung