Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Angewandte Sozialarbeitswissenschaft
Master

Berufsbild

Mögliche Arbeitsfelder sind:

  • Tätigkeiten in der Sozial- und Bildungsplanung, z.B. Fachverwaltungen (Teilhabeplanung)
  • Tätigkeit als Inklusionsbeauftragte/r z.B. in der Altenhilfe, Eingliederungshilfe
  • Referenten für Grundsatzfragen strategischer Sozialplanung
  • Tätigkeiten im Quartiersmanagement, in Sozialraumstrukturen sowie Stadtentwicklung
  • Leitende und koordinierende Funktionen in z.B. Bildungs-, Integrations- und Familienbüros
  • Wissenschaftliche Begleitung von Teilhabeprozessen z.B. in Forschungsinstituten
  • Möglichkeiten der Aufnahme einer Promotion



"Angesichts der Einführung des Bundesteilhabegesetzes und der starken Inklusionsdebatte
sehe ich den Studiengang Angewandte Sozialarbeitswissenschaft (Soziale Arbeit und Teilhabe) als beste Voraussetzung, um inhaltliche und strukturelle Wege in der Sozialwirtschaft mit zu gestalten."

Egon Streicher, Geschäftsführer der Oberschwäbischen Werkstätten für Behinderte (OWB)