Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Informatik
Master

Bewerbung

Beachten Sie bitte die jeweiligen Termine:

  • Bewerbungschluss für das Sommersemester ist der 15. Januar
  • Bewerbungschluss für das Wintersemester ist der 15. Juli
Die oben genannten Termine sind Ausschlussfristen, das bedeutet, dass Ihre Bewerbungsunterlagen bis zu diesem Tag eingetroffen sein müssen, um bei der Studienplatzvergabe berücksichtigt zu werden.

Der Masterstudiengang Informatik baut auf einem abgeschlossenen Erststudium mit Schwerpunkt Informatik auf.

Bewerbung auch zum Sommersemester möglich

Der Studiengang Master Informatik beginnt mit dem ersten  Fachsemester nur zum Wintersemester. Bewerbungsschluss für das Wintersemester ist der 15. Juli.

Da die Module im 1. und im 2. Fachsemester aber nicht aufeinander aufbauen, sondern unabhängig voneinander sind, können Sie sich auch für das Sommersemester bewerben und dann mit dem 2. Fachsemester beginnen.
Bewerbungsschluss
für das Sommersemester ist der 15. Januar.

Die Fotocollage entstand als Studierendenprojekt im Fach Digitale Medien
Quelle: D. Biskupek, F. Malsam, P. Pitrella

Zugangsvoraussetzungen Masterstudiengang Informatik

75 crs aus der Informatik notwendig
Bewerber mit einem Bachelor- oder Diplom-Abschluss einer anderen Fachrichtung können zum Studium zugelassen werden, wenn sie in ihrem bisherigen Studium Kernfächer der Informatik im Umfang von 75 crs gehört haben. Davon müssen nachgewiesen werden:

  • 30 crs aus dem Bereich Mathematik und Grundlagen der Informatik
  • 25 crs aus dem Bereich Programmieren und Softwareengineering
  • 20 crs aus dem Bereich Datenbanken, Betriebssysteme und Netzwerke

Der Prüfungsausschuss entscheidet über die Zulassung zum Studium.

Fehlende Kenntnisse in Brückenkurse erwerben
Bewerber können fehlende Kenntnisse in Informatik durch den Besuch von Brückenkursen erwerben. Dies sind in der Regel Fächer aus dem Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik.

Vorläufige Zulassung möglich
Studierende, die sich im voraussichtlich letzten Semester eines Bachelor- oder Diplomstudiums befinden, können vorläufig zum Masterstudium zugelassen werden. Die endgültige Zulassung erfolgt erst, wenn das Bachelor- bzw. Diplomstudium erfolgreich beendet wurde.

Weiterführende Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in der aktuellen Zulassungssatzung.

Zulassungssatzung Masterstudiengang Informatik

Die Bewerbung um einen Studienplatz erfolgt online.

Hier gelangen Sie zur Online-Bewerbung.

Studiengang auf einen Blick
Name des Studiengangs
Informatik

Sprache
Deutsch

Abschluss
Master of Science (M.Sc.)
Vollzeit-Studium

Studiendauer
3 Semester

Studienplätze
30 im Wintersemester

Bewerbung bis
15. Juli zum Wintersemester
15. Januar zum Sommersemester

Gebühren pro Semester
Verwaltungsgebühr: 157,50 €
Internat. Stud. (nicht EU): 1500 €
Zweitstudium: 650 €

Aktuelle Prüfungsordnung Aktuelles Modulhandbuch Infobroschüre Aktuelle Zulassungssatzung Akkreditierungsunterlagen Qualitätsberichte
Studienberatung

Quelle: Hochschule
Studienberater
Informatik

Prof. Dr. rer. nat. Martin Hulin