Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Informatik
Master

IT-Sicherheit

Fächerübersicht IT-Sicherheit

Im Profil IT-Sicherheit belegen Sie das Fach Datenschutz und Berufsethik als Pflichtveranstaltung. Zudem wählen Sie zwei der drei folgenden Fächer:

  • Softwaresicherheit
  • Hardwaresicherheit
  • IT-Forensik
Die Veranstaltung Softwaresicherheit vermittelt die grundlegenden Sicherheitslücken, die geeignet sind, Software zu kompromittieren. Die Systeme reichen dabei von Webanwendungen bis hin zu compilierten Anwendungen. Dabei erlernen Sie die wesentlichen Maßnahmen des Penetration-Testings und geeignete Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit von Anwendungen.

Die Hardwaresicherheit untersucht Sicherheitsprobleme in Embedded Systems und sucht Lösungen dagegen.

In der IT-Forensik werden Spuren in Netzwerken, Computern, Software und Mobilgeräten nach Computerstraftaten untersucht. Sie erlernen die wesentlichen Techniken und Methoden dafür.

Das Modul Datenschutz & Berufsethik vermittelt nach einer Einführung in das Rechtssystem das Datenschutzrecht nach DSGVO / GDPR und BDSG. In der Berufsethik diskutieren die Teilnehmer die Auswirkungen ihrer neu erworbenen Kompetenzen unter ethischen Gesichtspunkten.

Die Wahlpflichtmodule Softwaresicherheit, Hardwaresicherheit und IT-Forensik werden in englischer Sprache angeboten.