Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Produktentwicklung im Maschinenbau
Master

Mess- und Regelungstechnik

Das Mess- und Regelungstechniklabor dient dazu, den Studierenden die Grundlagen der Mess- und Regelungstechnik an Maschinen und Anlagen in der Praxis nahezubringen. Durch die unterschiedlichen Versuche erlangen die Studierenden Kenntnis über die Wirkungsweisen elektrischer Messeinrichtungen zur Messung unterschiedlicher nichtelektrischer Größen, sowie die Fähigkeit zur Analyse von Messdaten.

Es können 6 bis 8 unterschiedliche Versuche gleichzeitig durchgeführt werden. Die Soll-Gruppenstärke liegt bei vier Studierenden und einem Betreuer. Wenn keine Laborgruppen arbeiten, können die Arbeitsplätze für Projekt- und Abschlussarbeiten benutzt werden.
Die Versuche lehnen sich hierbei an die Inhalte vieler Fächer des Grund- und Hauptstudiums, u. a. der Mess- und Regelungstechnik, der Schwingungslehre, der Strömungslehre, der Thermodynamik sowie der Technischen Mechanik.

Der Industrie bieten wir die Möglichkeit Untersuchungen in unserem Labor durchzuführen. Die Gerätschaft ist teilweise mobil einsetzbar, so dass auch Messungen vor Ort denkbar sind.

Im Labor findet das "Mess- und Regelungstechnik Praktikum" statt.


Mess- und Regelungstechniklabor

Mess- und Regelungstechniklabor
Raum: D006/D007
Telefon: 0751/501-9805

Kontakt


Laborleiter:
Prof. Dr.Ing. Wolfang Engelhardt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter:
Dipl.-Ing.(FH) Bernhard Bauer