Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Technik-Management und Optimierung
Master

Perspektiven

Wissen, was morgen richtig und wichtig ist

Hervorragend ausgebildet bieten sich unseren Master-Absolventinnen und -Absolventen glänzende Zukunftsperspektiven. Ihnen eröffnet sich ein weites Einsatzfeld vor allem in technologieorientierten, innovativen Unternehmen. Dabei sind sie nicht auf eine Branche festgelegt. Herausforderungen finden sie etwa im Maschinenbau, im Automotive-Bereich oder auch in der Elektrotechnik. Große Aufgaben erwarten sie auch in der entwicklungsintensiven Hightech-Industrie, etwa in der Optik, Nanotechnologie oder im Bereich Energietechnik.

Solide Grundlagen einer breiten ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung aus dem Bachelor-Studium bringen Sie mit. Und – vor allem – die Lust darauf, die Dinge mit einem hohen methodischen Anspruch voranzutreiben, zu verändern, zu verbessern. Denn mit dem Master Technik-Management & Optimierung in der Tasche besetzen Sie einerseits typische Aufgabenfelder eines Wirtschaftsingenieurs. Dazu zählen etwa die Bereiche Supply-Chain-Management, Fertigung oder (internationaler) Vertrieb – allesamt mit Optimierungspotenzial. Andererseits sitzen Sie künftig an den Schaltstellen einer Organisation, dort, wo die Weichen für ihre künftige Ausrichtung justiert werden. Sie beschäftigen sich mit dem gesamten System (System-Engineering) und managen die Veränderung (Change Management). Und auch in der Herstellung steht nicht die Produktentwicklung im Fokus, sondern die Produktkonzeption – Stichwort Innovationsmanagement. Sie kennen die Märkte, wissen, wohin sie sich entwickeln. Sie wissen, was morgen richtig und wichtig ist. Sie bestimmen die Marschrichtung.