Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Öffentlichkeitsarbeit
und Wissenschaftskommunikation

News

Abschlussfeier der Fakultät E

Bereit für die Zukunft



Für seinen großes Engagement in verschiedenen Gremien der Hochschule Ravensburg-Weingarten erhielt Filipe Soares Felisberto den Preis der Verfassten Studierendenschaft.
Quelle: Dennis Welge

Im Wintersemester 2018/2019 haben 84 Bachelorstudierende und 41 Masterstudierende erfolgreich ihr Studium an der Fakultät Elektrotechnik und Informatik beendet. „Heute feiern wir das, was Sie in den letzten Jahren erreicht haben. Dieser Tag ist Ihnen gewidmet“, begrüßte Prorektorin Theresia Simon die Absolventinnen und Absolventen.

Neue und spannende Aufgaben

Zur Abschlussfeier der Fakultät Elektrotechnik und Informatik waren rund 200 Gäste, darunter zahlreiche Freunde und Familien der Absolventinnen und Absolventen gekommen, um deren Studienleistungen zu würdigen. Ob Masterstudium an der Hochschule oder Start ins Berufsleben: Für die jungen Menschen wird nun ein neuer Lebensabschnitt beginnen. „Sie beenden heute eine wichtige Phase Ihres Lebens und werden sich nun neuen und spannenden Aufgaben widmen. Deshalb möchte ich Ihnen Folgendes ans Herz legen: Haben Sie Mut für Veränderungen“, so Professor Ekkehard Löhmann, Dekan der Fakultät Elektrotechnik und Informatik.

Absolventen blicken auf ihr Studium zurück

Einen Rückblick auf das Studium der Wirtschaftsinformatik präsentierte Manuel Vetter und erzählte: „Im Studium ist es wichtig, sich ein aktives Netzwerk aufzubauen, denn so kann man von den Erfahrungen der anderen profitieren und sich gegenseitig unterstützen.“ Auch im Berufsleben habe er noch regelmäßig Kontakt zu seinen ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen.

Für ihren herausragenden Studienabschluss erhielten einige Absolventinnen und Absolventen den Preis des Vereins der Absolventen: Dennis Veit (Bachelor Angewandte Informatik), Manuel Vetter (Bachelor Wirtschaftsinformatik und E-Business), Stella Bialek (Master Informatik), Chih-Peng Chang (Master Mechatronics), Melek Efe (Master Wirtschaftsinformatik). Professor Dr. Raphael Ruf, der die Medaillen und Urkunden überreichte, erklärte: „Lassen Sie Ihre Hochschule an Ihren neuen Erfahrungen und Ihrem neuerworbenem Wissen aus dem Berufsleben teilhaben. Damit helfen Sie die Vernetzung zur Industrie aufrechtzuhalten.“

Den Preis des Fördervereins der Hochschule Ravensburg-Weingarten e.V. überreichte Senator Josef Pfeffer an Filipe Soares Felisberto. Er erhielt ebenfalls den Preis der Verfassten Studierendenschaft (VS). „Es ist entscheidend für die Hochschule, dass Studierende sich ehrenamtlich engagieren“, so Tabea Schädle, ehemalige Vorsitzende des AStA, die den Preis überreichte. Der Preis wurde zum ersten Mal verliehen und geht an Absolventinnen und Absolventen, die sich während des Studiums überdurchschnittlich bei der Verfassten Studierendenschaft engagiert haben. Filipe Soares Felisberto wurde für seinen Einsatz als studentischer Vertreter im Senat, bei der Systemakkreditierung, im StuPa sowie UStA gewürdigt.

Musikalisch umrahmt wurde die Absolventenfeier von der Band Major 9. Beim anschließenden Stehempfang im Foyer des Hauptgebäudes gab es dann Gelegenheit zum persönlichen Austausch.

Zur Fotogalerie


Text: Katharina Koppenhöfer
veröffentlicht von: Öffentlichkeitsarbeit