Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zurück zur Startseite

Erweitert »




Personal- und
Organisationsentwicklung

Führungskräfteentwicklung

Immer mehr Führungskräfte sehen sich zunehmenden Herausforderungen ausgesetzt. Der demografische Wandel und der damit einhergehende Fachkräftemangel, die wachsende Internationalisierung und Mitarbeitende, die immer länger bis zu ihrer Pensionierung arbeiten, sind nur einige Beispiele.

Die Veranstaltungen der Führungskräfteentwicklung finden in fünf Modulen statt. Neben der Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle soll es darum gehen, auf welche hilfreichen Instrumente und Werkzeuge Führungskräfte in ihrer täglichen Arbeit zurückgreifen können.

Für den Blick über den eigenen Tellerrand sollen Kamingäste in Führungspositionen außerhalb der Hochschule sorgen, die von ihren eigenen Erfahrungen berichten.

Hautnah können Führungskräfte andere Führungsstile und andere Organisationskulturen kennenlernen, wenn Sie an einer Hospitation außerhalb der Hochschule teilnehmen und einer anderen Führungskraft über die Schulter schauen.

In besonders schwierigen Situationen können sich Führungskräfte aus Verwaltung und Wissenschaft zudem individuell von externen Profis beraten lassen. Unter Anleitung haben sie dann die Möglichkeit, gezielt an sich selbst zu arbeiten und drängende Probleme zu lösen.

Das Programm wird von den Führungskräften in einem Jahr durchlaufen. Nach einer Evaluation ist es angedacht das Programm für weitere Gruppen zu öffnen.


Text: Julia Gold, Öffentlichkeitsarbeit und Isabel Heigle, Personal- und Organisationsentwicklung