Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zur�ck zur Startseite

Erweitert »




Studiengang Mediendesign und digitale Gestaltung

News Hochschulkalender
Titel: Aktuelle Befunde aus der Entwicklungspsychologie zum Alter(n)

Beschreibung: Allgemein stellen wir zunächst einmal fest, dass es DAS ALTER(N) im Sinne eines idealtypischen Verlaufs nicht gibt, sondern eine große Vielfalt an individuellen Alterungsverläufen existiert. Das Ziel von entwicklungspsychologischen Interventionen ist ein ERFOLGREICHES ALTERN, also die Aufrechterhaltung der psychologischen Produktivität. Damit ist gemeint, dass ein Mensch weiterhin mit seinem Denken, Fühlen und Handeln für sich und/oder andere eine positive Wirkung in Form von emotionalen (z.B. Wohlbefinden), materiellen (z.B. Geld) oder motivationalen (z.B. Sinn) Gewinnen erzielt.
Im Vortrag werden neben den Herausforderungen des Alter(n)s und den Verlusten v.a. die bisher häufig unterschätzten Möglichkeiten und möglichen Zugewinne des Alter(n)s dargestellt. Dies erfolgt zunächst auf den Einzelnen bezogen, indem z.B. die intellektuelle Entwicklung im Alter betrachtet wird, wo wir zwar einerseits Verluste (z.B. in der Merkfähigkeit) feststellen, aber auch die Möglichkeit besteht, Verluste durch lebenslanges Lernen auszugleichen. Außerdem wird auch der kulturell-historische Zusammenhang in dem Alter(n) stattfindet, wie beispielsweise Effekte des Geburtsjahrgangs oder gesellschaftlicher Altersbilder, berücksichtigt. Die vorgestellten Forschungsergebnisse werden anhand theoretischer Modelle des Alter(n)s interpretiert: wie erklärt sich z.B. die Tatsache, dass alte Menschen keine Einbußen in ihrem Wohlbefinden haben, trotz offensichtlicher gesundheitlicher Verschlechterungen (sog. Wohlbefindensparadox)?

Datum: Mittwoch, 25. April

Dauer: by 18:00 calendar.until 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Hauptgebäude Hörsaal H002

Erstellt von: Barbara Griesinger